Datenschutzordnung der Arbeitsgemeinschaft Krone Adler e.V. im BDPh Hauptstraße 16
27367 Reeßum-Taaken

Tel. 04264-370690
pfennigesven@gmx.de https://www.arge-krone-adler.de/

Ansprechpartner im Vorstand: Sven Martens, Claus Petry, Sven Heise, Franz-Josef Buss, Dr. Andreas Uhr

Systemadministrator: Wolfgang Koschine Literaturversand: Axel Lesch

Welche Daten werden gespeichert:

Die Arbeitsgemeinschaft Krone Adler erhebt und verwendet personenbezogene Daten von Mitgliedern, soweit es für die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft erforderlich ist. Die Daten werden beim Mitglied erhoben, welches damit seine Einwilligung zur Verwendung erteilt. Dies schließt die Einwilligung zur Erstellung eines Mitgliederverzeichnisses ein, das den Mitgliedern vereinsintern im Abstand von mehreren Jahren zugänglich gemacht wird.
Zum Erhalt von Informationen erlauben Sie des Weiteren, dass bei Bedarf Informationen wie Veranstaltungshinweise oder Tagungsordnungen zur Vorbereitung von Versammlungen an Ihre email-Adresse versendet werden.
Mitglieder, die im Vorstand oder als Funktionsträger innerhalb der Arbeitsgemeinschaft tätig sind, erlauben mit der Übernahme des jeweiligen Amtes automatisch, dass ihr Name und gegebenenfalls auch ihre Kontaktdaten im Rundbrief und auf der Homepage veröffentlicht werden.

Folgende Daten werden erfasst:

Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, falls vorhanden Telefonnummer, email-Adresse.

Sofern die Beiträge per SEPA-Lastschriftmandat bezahlt werden, werden die Bank- und Kontodaten gespeichert.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der die Arbeitsgemeinschaft unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Wo werden die Daten gespeichert:

Die Daten werden elektronisch im PC des Vorsitzenden und im PC des Schatzmeisters gespeichert.

Zugriff auf die Daten:

Der Vorsitzende, Herr Martens, verwaltet die Daten, weiteren Zugriff haben die Vorstandsmitglieder

Herr Buss, Herr Heise, Herr Petry und der Systemadministrator, Herr Koschine, sowie für den Literaturversand Axel Lesch.

Der Schatzmeister, Herr Dr. Uhr, verfügt über die Daten, um die Beiträge zu erheben.

Weitergabe der Daten:

Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Rechte der Mitglieder/Leser:

Ein Mitglied oder Leser kann jederzeit über die vorliegenden Daten Auskunft erhalten, Widerspruch erheben, Beschwerde einlegen, eine Berichtigung oder Löschung verlangen. Mit der Beendigung des Status als Mitglied oder Leser werden die Daten separat archiviert und nach 6 Jahren Aufbewahrungsfrist vernichtet. Buchhaltungsunterlagen werden gemäß den gesetzlichen Vorgaben 10 Jahre archiviert.